Flöckchen wurde in Äquatorialguinea am

1. Oktober 1966 entdeckt. Geboren wurde

er ca. 1964. In seinem neuen Zuhause,

dem Zoo von Barcelona, wurde er bald zu

einem unglaublichen Besuchermagneten.

Im März 1967 kam Nfumu Ngui (was in der

Fang-Sprache "weißer Gorilla" bedeutet) auf

das Cover des National Geographic und wurde

Snowflake genannt (Flöckchen / Schneeflöckchen).

Er verstarb im Jahre 2003.

Der echte

weiße Gorilla,

der zu diesem

Film inspirierte

"Rasantes Abenteuer und liebevolles Plädoyer für die Andersartigkeit. Mit viel Liebe zum Detail gestaltet, bietet der Film ein Abenteuer für die ganze Familie, das seine Zuschauer bis zur letzten Minute mitfiebern lässt." - Blickpunkt:Film -
Home Story Flöckchens Welt Galerie Inspiration Downloads Impressum
© Floeckchen-der-film - Polyband / Rekord-Filmvertrieb 2014
Inspiration